Energieberatung im Baudenkmal
Energieberatung, Werkplanung für das Gewerk Fenster und Fassadeinden Werkstoffen Holz, Holz-Aluminium, Aluminium, Kunststoff Erstellung von Regeldetails und Entwicklungspezieller Anschlussdetails (z.B.Leibungsverkleidungen) Wärmebrückenoptimierung, Gleichwertigkeitsnachweise, detaillierte Wärmebrückennachweise und Energetische Fachplanung
Energieberater / Energieberatung, Energieausweis online / Energiepass, Heiztechnik / Kaufberatung, Vor-Ort-Beratung
16623
page-template,page-template-full_width,page-template-full_width-php,page,page-id-16623,cookies-not-set,ajax_updown,page_not_loaded,,side_area_uncovered_from_content,qode-theme-ver-13.3,qode-theme-bridge,wpb-js-composer js-comp-ver-5.4.5,vc_responsive

Energieberatung im Baudenkmal

Altbausanierung Fritz Reichart
Beratung

Im historisches Bestand und bei Baudenkmälern ist eine energetische Sanierung oft sehr speziell, da Aspekte wie Erhaltung des Erscheinungsbildes sowie altbautypische Besonderheiten meist im Widerspruch stehen zu den üblichen Rezepten, den Energieverbrauch zu reduzieren.

 

Sie erhalten fachgerechte Unterstützung bei den vielfältigen Aufgabenstellungen einer Sanierung, beispielsweise bei der Innendämmung, dem Einsatz altbaugerechter Materialien oder der Sanierung von Bauschäden.

 

Bei ganzheitlicher Planung kann der Energieverbrauch eines historischen Gemäuers erheblich gesenkt werden bei gleichzeitiger Erfüllung der denkmalpflegerischen Anforderungen.

Förderung

Die KfW-Bank bietet im Programm „Energieeffizient Sanieren“ mit dem Effizienzhaus Denkmal ein attraktives Produkt zur Finanzierung und Förderung von denkmalgeschützten oder erhaltungswürdigen Immobilien. Daneben unterstützt auch das Land Rheinland-Pfalz bei der Sanierung „erhaltenswürdiger Bausubstanz“ im Rahmen der Dorferneuerung private und gewerbliche Bauherren.

 

Als Sachverständiger für Energetische Sanierung im Baudenkmal für Förderprogramme des Bundes berate ich Sie rund um Zuschuss und Kredit zu Ihrem Bauvorhaben und übernehme auf Wunsch die Beantragung und Abstimmung mit KfW oder Denkmalschutzbehörde.